Startseite Impressum Kontakt  
 
Tollwitzer Radsportverein 1900 e.V.

Radsport wird in Tollwitz schon über 100 Jahre aktiv betrieben. Im Jahr 1900 wurde der Arbeiter-Radfahr-Verein “Solidarität” Tollwitz gegründet.

 

Von 1945 - 1990 bestand er als Sektion der “BSG Chemie Leuna-Tollwitz”.
Seit 1990 hieß der Sportverein dann “SV Einigkeit 05 Tollwitz” e.V.

 

Am 03. Februar 2001 kam es wieder zur Auftrennung, und der Tollwitzer Radsportverein 1900 e.V. wurde in der Gaststätte “Zur alten Schäferei” neu gegründet.

 

Seitdem sind die Mitglieder im Radball und Radpolo erfolgreich. Das zeigt sich nicht zuletzt auch im Ausrichten und der Teilnahme am 1. Finale der Radpolo-Männer-Deutschlandliga, beim Wettkampf um den Bundespokal am 15. September 2012 in Bad Dürrenberg.

 

Der Tollwitzer Radsportverein 1900 e.V. ist der älteste und erfolgreichste Verein von Tollwitz. Dies zeigen unter anderem die historischen Erfolge des TRSV 1900 e.V.

 

Nachdem die Tollwitzer Radsportler in den Anfangsjahren vor allem im Reigenfahren ihre Klasse demonstrierten, ging man in den 60ern zum reinen Kunstradfahren, Radball und Radpolo über. Auftritte zu Sport- und Parkfesten waren von der Bevölkerung immer gern gesehen.


Dass die Radsportler der erfolgreichste Verein in der Tollwitzer Geschichte sind, beweisen die Ergebnisse der letzten 60 Jahre:


• DDR-Meister Radball 1952 mit “Müller-Mörstedt”
• DDR-Meister Radball 1983 mit der Jugendmannschaft “Nößler-Wötzel"
• 2. Bundesliga Radball Saison 2002/2003 mit „R. Uhlirsch – M. Gollos"
• 3. Platz DM Radpolo-Schülerinnen 2003 mit “J. Kanz – I. Tänzer”
• 3. Platz DM Radball Junioren 2005 mit „O. Uhlirsch – C. Kühn"
• Deutscher Vizemeister Radpolo-Schülerinnen 2006 mit “A. Noack – C. Schüßler”
• 2009 GUINNESS-Weltrekord im „24h-Marathon-Radpolospiel“ (R. Uhlirsch, C.+J. Schüßler)
• Deutscher Vizemeister Radpolo-Schülerinnen 2010 mit “W. Heller – C. Opitz ”
• Ausrichter des Deutschlandpokal-Finales im Männer-Radpolo 2012 und 2013
• 1. Platz Aufstiegsturnier 1. Bundesliga 2013 „T. Neuber/C. Schüßler – C. Opitz“
• Deutscher Vizemeister Radpolo-Schülerinnen 2014 mit “H. Graeßner - N. Salamon ”
• Deutscher Vizemeister Radpolo-Juniorinnen 2014 mit “T. Neuber – C. Opitz ”
• Landesmeistertitel seit 2001 bis 2014: 24 (im Radball als auch Radpolo)
• Landespokalsiege seit 2001 bis 2014: 33 (im Radball als auch Radpolo)
 

weitere Informationen: www.radsport.tollwitz.de

 

die I. und II. Mannschaft aus Tollwitz beim Radpoloturnier