Startseite Impressum Kontakt  
 

Sehenswürdigkeiten zur Liste zurück

Palmen- und Vogelhaus

Palmen- und Vogelhaus

Das 2006 fertig gestellte Palmen- und Vogelhaus ist eine der Attraktionen im Kurpark. In diesem modernen zweiflügligen Haus befinden sich im linken Flügel 10 Innenvolieren und 5 Außenvolieren mit zum Teil exotischen Vögeln. Anziehungspunkt sind die sprechenden Graupapageien.


Im rechten Flügel überwintern die über 80-jährigen Palmen aus dem Kurpark sowie weitere, zum Teil seltene Pflanzenarten. Im Winter kann man im Palmenhaus dem schlechten Wetter entfliehen. Stühle unter Palmen, inmitten exotischer Gewächse, laden bei Entspannungsmusik zum Relaxen ein. Winter unter Palmen – in Bad Dürrenberg ist es möglich!
Im Sommer dient das Palmenhaus als Ausstellungsfläche für Ausstellungen verschiedener Art. Ob Malerei, Fotowettbewerbe, Bildausstellungen über Vulkane, Ausstellungen über Bäume oder ökologischen Landbau – für jeden ist etwas dabei.
Ebenfalls in den Wintermonaten finden im Entreé kleine Ausstellungen statt.

 

Das Palmen- und Vogelhaus ist touristische Anlaufstelle. Hier gibt es neben einem Informationsstand im Entreé auch die Möglichkeit, Souveniers zu erwerben oder sich Solemäntelchen zum Flanieren entlang der Gradierwerke sowie Rollstühle auszuleihen.

Vor dem Palmen- und Vogelhaus laden verschiedene Sitzgelegenheiten inmitten gepflegter Grünflächen zum Verweilen ein. Auch findet hier der jährliche Ostermarkt (jeweils Ostersamstag) und der Bauernmarkt Anfang September statt.

  

Öffnungszeiten Palmenhaus:
täglich von 10-18 Uhr

das Palmen- und VogelhausViel Grün und zahlreiche Vogelarten kann man im Vogelhaus erlebenGraupapagei CoraOstermarkt im Palmen- und VogelhausAusstellung VulkaniaPalmenvielfaltStühle unter Palmen, inmitten exotischer GewächseBauernmarkt vor dem Palmen- und VogelhausSchlechtes Wetter? stört nicht - Sommerkino im Palmenhaus