Startseite Impressum Kontakt  
 
Kaltinhalierhalle

Die Kaltinhalierhalle, direkt am Gradierwerk, befindet sich in etwa zwischen dem SOLE SPA und dem "Cafe im Kurpark".

 

In der Kaltinhalierhalle wird die Sole zerstäubt und bleibt, da windgeschützt, länger in der Raumluft. Erleben sie bei einem Besuch der Kaltinhalierhalle das Flair der ehemaligen Kurzeiten Bad Dürrenberg´s.

Langsam um die in der Mitte angeordnete Dornensäule gehen, ruhig und tief atmen - der Salzgeschmack stellt sich schnell ein. Diese Form der Inhalation linderte zu Kurzeiten Atemwegserkrankungen.

 

Geöffnet ist die Kaltinhalierhalle täglich von 10 - 17 Uhr. Bei anhaltendem Frost bleibt die Halle geschlossen.

Die Zerstäubung erfolgt immer halbstündlich, Beginn jede volle Stunde.  

 

Das Gradierwerk mit seinen Wandelstegen kann ebenfalls in den Herbst– und Wintermonaten genutzt werden. Nur bei anhaltendem Frost wird die Soleverrieselung eingestellt.

 

 

 

 

Kaltinhalierhalle im Kurpark