Startseite Impressum Kontakt  
 

Bad Dürrenberg zur Liste zurück

Hochwasser 2013

Nach tagelangen Regenfällen steigt die Saale unaufhörlich. Hochwasserstufe 4 wurde ausgerufen und der Wasserstand steht kurz vor der Deichkrone.

 

Durch den entschlossenen Einsatz konnte in Vesta das teilweise überlaufen der Saale über die Dammkrone verhindert werden. Mit Sandsäcken wurde hier die Dammkrone stellenweise erhöht.

 

Betroffen von den Wassermassen sind die Ortsteile Vesta, Kirchfährendorf und Ostrau. Aufgeweichte Dämme und zunehmendes Druckwasser machen nunmehr an mehreren Stellen Probleme. Als Schwerpunkte kristallisieren sich Kirchfährendorf, der Floßplatz und Vesta heraus. Hier konnte durch den Verbau tausender Sandsäcke der Damm stabilisiert werden.

 

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die vielen freiwilligen Helfer, an die Kameraden der Feuerwehren aus Bad Dürrenberg sowie dem Landkreis.

 

Mit Pumpen wird versucht, das Druckwasser aus den Ortsteilen zu entfernen.

 

Der Saaleradwanderweg sowie der Radweg "Sole, Kohle und Geschichte" sind wieder befahrbar.