Startseite Impressum Kontakt  
 
"Aus Salz Gold machen" - die Entwicklung des ehemaligen Salinegeländes

"Aus Salz Gold machen"? - in Bad Dürrenberg, "...die Stadt mit dem Salz in der Luft"

 

Seit längerer Zeit ist es zu sehen und verfolgen - die alten Ruinen im ehemaligen Salinegelände verschwinden. Die noch vorhandenen Gebäudereste der ehemaligen kursächsischen Saline bieten nicht nur einen schlechten Anblick inmitten der Stadt, auch die Einsturzgefährdung ist enorm.

 

Eine Genehmigung der Denkmalbehörde zum weiteren Abriss liegt vor, so dass bei vorliegendem Fördermittelbescheid der weitere Abriß im Jahr 2013 erfolgen könnte. 

2011 wurde eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, welche sich mit der Entwicklung  des Salinegeländes beschäftigt.

Für die zukünftige Nutzung wurde ein Rahmenplan für die mögliche Entwicklung des Geländes zum "Gesundsein-Zentrum Bad Dürreberg - Hotel - Solebad - Wellness - Sport - Freizeit" entwickelt und im Stadtrat beschlossen.

 

Dazu wurde auch ein Informationflyer (Solekompass) erarbeitet, welcher über die Ziele der Arbeitsgruppe und der weiteren Ausrichtung des Areals informieren soll.