Startseite Impressum Kontakt  
 

Entente Florale zur Liste zurück

16.03. - Das war... - musikalisch-florale Frühlingsgrüße mit der LEUWO

Strahlender Sonnenschein lockte am 16. März schon weit vor 10 Uhr viele Mieter der LEUWO auf den Marktplatz.

Der Kirchfährendorfer Männerchor unterhielt die Wartenten, und kurz nach 10 Uhr eröffnete der Geschäftsführer, Herr Markgraf, die Frühlingsaktion.

 

3500 Frühlingsblüher, finanziert von der LEUWO, lieferte die Gärtnerei Straube an.

"Es ist schon zur Tradition geworden, wir machen solch eine Aktion nun schon seit 15 Jahren", so der Geschäftsführer G. Markgraf. Er betont, "dass nach der erfolgten Wohnumfeldgestaltung die Mieter ihr Wohnumfeld aktiv gestalten sollen. Dazu zählen Hauseingänge und Balkone."

 

Auch der Kontakt als Vermieter zu den Mietern seien ihm und seinem Team wichtig. Der soziale Aspekt steht hier im Mittelpunkt.

Verkaufswagen und Stiegen mit Pflanzenbunte Frühlingsblüher stehen zur Verteilung bereitder Kirchfährendorfer Männerchor verkürzt die WartezeitMitarbeiterinnen der LEUWO bereiten sich auf ihren Einstz vorab 10 Uhr wurden die Pflanzen verteiltdie ersten Mieter hatten ihre Pflanzen und die Warteschlange wurde nicht kürzerglücklich über die Pflanzen: Fr. Nitsche, D. Olberg und Fr. Heyn (v.l.n.r)die kleine Emmy freut sichalles im Foto festgehalten, die Stadträte St. Müller und S. MähnertGeschäftsführer G. Markgraf (Mitte) im Gespräch mit Frau Wuttig Vogler (rechts) von der MZes war zwar kalt, trotzdem stolz auf ihre Blumen - Chantal, Cassandra, Yasmira, Andrea, und Yvett (v.l.n.r.)für jeden gab es ein PrimelchenModeriert wurde die Veranstaltung von DJ Gunni