Startseite Impressum Kontakt  
 
12. Bad Dürrenberger Bauernmarkt

Bereits zum 12. Mal fand nun schon der zur Tradition gewordene Bad Dürrenberger Bauernmarkt statt.

 

Rund um den Borlachturm und dem Areal des Palmen- und Vogelhauses hatten

sage und schreibe genau 80 Händler, einheimische Gastronomen, Gewerbetreibende und Mitglieder aus Vereinen ihre Stände aufgebaut.

 

 

Frisches Obst und Gemüse, Blumen, Holz-und Leiterwaren, Korbwaren, Thüringer

Wurstspezialitäten, Imkereiprodukte, Produkte vom Strauß- Pferd, Damwild und frischem Fisch sowie Liköre aus eigener Destillation und vieles andere mehr wurde angeboten und konnte verkostet werden.

 

 

Beliebt waren die Speisen aus der Gulaschkanone, die frische geräucherten Forellen der Angelfreunde und das vielseitige und große Angebot von Kuchen und Törtchen.

der Vereine Lebenshilfe e.V. und Les Amis.

 

Eine Bäckerei hat unseren Bauernmarkt mit frischem Brot aus dem Holzbackofen,

bereichert. Leider waren die Brote immer schnell ausverkauft.

 

Auch dieses Mal nutzten viele die Gelegenheit für Einkäufe jeglicher Art mit einem

anschließenden Besuch im Museum, unserem schönen Kurpark mit dem Gradierwerk oder um mit den Enkeln eine der angebotenen Hüpfburgen oder eine Fahrt mit der Kindereisenbahn zu nutzen.

  

Nicht zu vergessen das Schausieden des Heimatbundes, das Schauflechten des

Korbmachers, die Pantoffelherstellung aus Filz, das Spinnen am Spinnrad oder einfach die Bewunderung der Oldtimertraktoren.

 

Ein besonderes Erlebnis, natürlich für die Frauen, war die kleine Modenschau- organisiert vom Modeexpress Nr.1,Inh. Frau Pfeiff, die ihr Geschäft in der Salinepassage für Sie geöffnet hat.

 

 

Musikalisch umrahmt wurden Sie durch DJ Gunni, der Sängerin Anne Farl und den

Stammtischlern aus Markranstädt.

 

Die Stimmung auf dem Festplatz konnte nicht ausgelassener und besser sein, da

uns der Wettergott mit viel Sonne bedacht hatte.

 

 

Gleichzeitig fanden an diesem Tag auf der Saale das vom Kanuclub organisierte Dickbootrennen und im Haus des Volkes das Treffen der Modelleisenbahner statt.

 

mehr Bilder in der Galerie

Traditionell wird der Bauernmarkt vom Bürgermeister mit dem Bieranstich eröffnetein buntes Angebot lockte zahlreiche Besucherdie Brunnenkönigin und Bergrat Borlach flanieren über den Marktgut besucht war der Biergarten auf dem Borlachplatzleckere Weintrauben und Orangen wurden viel gekauftMusikprogramm mit Anne Farlgut besucht war auch der Platz vor dem Palmen- und Vogelhausgleichzeitig fanden schon im Kurpark Dreharbeiten mit Janine Strahl-Oesterreich stattimmer belagert - die Hüpfburgen und die Kinderstreckean der Saale hatte der Kanuclub einen Dickbootwettkampf organisiertSalzverkostung für die nächste MDR-SendungModellbahnanlagen im Haus des Volkes